Festival von A-Z

Abfall
Es stehen auf der Musikmeile genügend Abfalltonnen und PET-Sammelstellen zur Verfügung. Wir danken für das Sauberhalten unserer Musikmeile, damit sie die ganze Nacht für alle Besucherinnen und Besucher ein Genuss bleibt.

Alkohol
Im Rahmen des Jugendschutzgesetzes werden keine Spirituosen an Jugendliche unter 18 Jahren und kein Bier an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft (Ausweiskontrolle).

Anreise
Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Station „Kaiseraugst Bahnhof“ ist per Bahn (S-Bahn Linie 1) oder Bus (83 oder 84) gut zu erreichen, zusätzliche Zubringerlinien durch die Autobus AG Liestal garantiert: > SBB-Fahrplan. Die Musikmeile ist vom Bahnhof 3 Gehminuten entfernt. Kaiseraugst ist ebenfalls gut per Auto erreichbar. Es steht das „Park&Ride Roche-Parking“ zur Verfügung mit durchgehendem Shuttleservice zum Bahnhof Kaiseraugst. Von Basel und Bern dient die Autobahnausfahrt Liestal/Augst und von Zürich die Ausfahrt Rheinfelden West.

Barrierefrei
Einige Musiklokale und Toiletten sind rollstuhlgängig. Weitere Informationen: info@lndm-kaiseraugst.ch

Bild- und Tonaufnahmen
Auf der gesamten Musikmeile und in allen Lokalen sind Bild- und Tonaufnahmen (mit Kamera oder Smartphone) untersagt.

Eingangskontrolle
Aus Sicherheitsgründen bitten wir darum, keine grossen Taschen oder Rucksäcke mitzunehmen. Am Eingang werden Stichkontrollen durchgeführt.

Eintritt
Details zu den Eintrittspreisen und Vorverkaufsstellen finden Sie unter Tickets. > Weiter zu Tickets

Erste Hilfe
Für kleine Notfälle ist ein Koffer mit Erste Hilfe-Material im OK-Büro vorhanden.

Essen
Auf der Musikmeile gibt es ein grosses Angebot an kleinen und grösseren Speisen sowie Getränken. Details zum Angebot finden Sie unter Verpflegung. > Weiter zu Verpflegung

Fundgegenstände
alle Fundgegenstände werden der > Gemeindeverwaltung Kaiseraugst abgegeben. Diese sind ab 08.06.2020 dort abholbereit.

Getränke
Auf der Musikmeile gibt es ein grosses Angebot an kleinen und grösseren Speisen sowie Getränken. Details zum Angebot finden Sie unter Verpflegung. >Weiter zu Verpflegung

Haftung
Der Veranstalter lehnt jede Haftung bei Diebstählen und Unfällen ab.

Hotels
wir empfehlen unsere Partnerhotels in Kaiseraugst >Hotel Bahnhöfli und >Landgasthof Adler und das >Gaia Hotel in Basel.

Hunde
Hunde sind auf der gesamten Musikmeile an der Leine zu führen, haben aber keinen Zutritt zu den Musiklokalen. Wir danken für die Rücksichtnahme.

Kinder
Kinder sind in Begleitung von Erwachsenen willkommen, es gelten von 6 bis 15 Jahre spezielle Eintrittspreise. Kinder unter 6 Jahre sind gratis.

Musikmeile
Alle Musiklokale liegen auf der speziell gekennzeichneten „Musikmeile“. Zum Teil finden die Konzerte im Freien statt (bei jeder Witterung). Für einen unbeschwerten Musikgenuss sorgen alle BesucherInnen selber für eine wettergerechte Kleidung.

Organisation
Die Personen des Organisationskomitees inkl. deren Verantwortungsbereiche finden Sie unter der Rubrik Kontakt.
> Zum Kontakt

Parking
Es steht das „Park&Ride Roche-Parking“ zur Verfügung mit durchgehendem Shuttleservice zum Bahnhof Kaiseraugst. Bitte der Beschilderung folgen.  Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: > SBB-Fahrplan.

Programm
In jedem Musiklokal gibt es einen festgelegten Programmablauf (=> Programm zum downloaden folgt). Programmänderungen bleiben vorbehalten. > Zum Programm

Rauchen
In allen Musiklokalen und im Festzelt der «Soul-Bühne» im Schulhaus-Höfli gilt Rauchverbot. Im Freien ist das Rauchen erlaubt.

Reservation
Es können keine Sitzplätze reserviert werden, die Platzanzahl in den Musiklokalen ist beschränkt.

Rollstuhlgängig
Einige Musiklokale und Toiletten sind rollstuhlgängig. Genauere Informationen erhalten Sie bei den Eingangskassen zur Musikmeile oder vorab per Email unter info@lndm-kaiseraugst.ch

Sicherheit
Ein Security-Team ist vor Ort und überwacht zu Ihrer Sicherheit die gesamte Musikmeile.

Tickets
Die Eintrittstickets für die Musiklokale können im Vorverkauf  online gekauft werden (Ticket muss an der Eingangskasse gegen den Festivalbändel eingetauscht werden). Oder persönlich gegen Barzahlung an verschiedenen Vorverkaufsstellen. Der Eintritt erlaubt Zutritt zur Musikmeile und allen Musiklokalen im Rahmen ihrer verfügbaren Plätze. An der Abendkasse sind garantiert noch Tickets verfügbar (nur Barzahlung). Bei Verlust eines Festivalbändels gibt es keinen Ersatz ebenso ist die Rückgabe/Rückerstattung ausgeschlossen. > Weiter zu Tickets